DerWesten – Die ganze Welt der WAZ

Auf der markanten, horizontalen, roten Navigationsleiste finden sich rechts fünf Logos, die die Summe des beschreiben, was sich auf diesen Internetseiten findet: Berichte aus den Zeitungen WAZ (Westdeutsche Allgmeine Zeitung), NRZ (Neue Ruhr/Rhein Zeitung), WP (Westfalenpost), WR (Westfäliche Rundschau) und IKZ (Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung)  – fünf Medien aus dem WAZ-Konzern. Das sechste Medium ist der DerWesten.de selber.

screenshot DerWesten.de
screenshot DerWesten.de

Mit dieser Zusammenstellung finde sich hier bereits wesentliche Informationen, was in der Metropole Ruhr los ist. Hier finden sich auch Inhalte zu den Lokalausgaben. Die eigene Stadt lässt sich suchen, auch per Direkt-Link, z.B. mit http://www.derwesten.de/herne

Online-Chefin, ein Titel der untertreibt, ist seit den Anfangszeiten Katharina Borchert, bekannt und geholt vom Blog Lyssas Lounge. Ich werde nicht den Moment vergessen, als jemand in mein Büro kam, um mir zusagen, wer denn da neue Online-Chefin bei der WAZ sei und an einem neuen Online-Auftritt des WAZ-Konzern arbeite. „Haben Sie Lyssas Lounge schon mal gelesen…?“ Ja, aber das ist eine andere Geschichte.

Zur Informationsgewinnung und Verständnis, was eine Öffentlichkeit in der Metropole Ruhr sein könnte, ist die Seite zur Zeit einfach nur als essentiell zu bezeichnen. Dabei ist sicher auch zu kritisieren, was ich in ein paar Fragen packen ließe: Monopolisiert der WAZ-Konzern jetzt auch im Internet? Ist DerWesten.de ein Konkurrenz zu den Bloggern? Wirbt er Blogger für seine Blogs ab? Wird sich das ganze für den WAZ-Konzern rechnen? Aber das sind Fragen, die hier jetzt nicht betrachtet werden sollen.

Wer sich für die Metropole Ruhr interessiert, muss auch hier mal reinschauen.