Freizeitverhalten: Sonntag-Shopping-Vergnügen

Muttertag ist wie Valentinstag nur ein Geschäft für die Floristen, mag mancher sagen. Nun, daher kann ich mal folgende Beobachtung zum Besten geben: Heute war’s beim Garten-Center Schley in Wattenscheid besonders voll. Das mag an Muttertag liegen.

Es ist insgesamt recht angenehm, dass ein Garten-Center und nicht nur ein Schnittblumen-Verkäufer am Sonntag länger geöffnet hat. Das führt bereits zur Ausformung von Freizeitverhalten. Bei sonnigem Wetter kann am Sonntag der Garten-Center besucht werden, wo allerlei Pflanzen für den Garten oder Balkon erstanden werden. Die Gartenarbeit wird so zu einem Sonntagsvergnügen und der Pflanzeneinkauf belastet nicht mehr den kostbaren Samstag.

Ich sehe hier eine Parallele zum Einkaufen an Tankstellen zu später Stunden oder an Wochenenden. Ich finde das auch nicht nicht schlimm. Der Beitrag hier gehört daher zu Freizeitipps, was am Sonntag unternomment werden kann: Gartenarbeit, der Garten-Center ist auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.