Grüner Klüngel im RVR

Der Regionalverband Ruhr (RVR) bekommt einen neuen Chef. Neuer Regionaldirektor soll laut Verkündung der rot-grünen Koalition im Ruhrparlament der Gewerkschaftler und zuletzt E.ON-Vorstand Christoph Dänzer-Vanotti werden. Zeitgleich fiel auch die Entscheidung, wer neuer Geschäftsführer der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft des RVR wird. Die Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH wird zukünftig vom ehemaligen Bundesvorsitzenden der JUSOS und Mitherausgeber der Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft Thomas Westphal geführt.

Und in all die Personalentscheidungen für Bewerber mit roten Parteibuch kam auch die Meldung, dass sich der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Ruhrparlament als neuer Planungsleiter bewirbt. Die Formulierung „bewerben“ finde ich lachhaft für das Vorhaben von Martin Tönnes. Die Personalentscheidungen der Woche sind doch in einem Zusammenhang zu sehen. Für jede Entscheidung werden die Stimmen der SPD und der Grünen benötigt. Das sieht ganz klar nach einem Deal aus. Es war schon bezeichnend, dass mir der Flurfunk bereits die grüne Personalie kannte, bevor sie bei den Ruhrbaronen zu lesen war.

Besonders bemerkenswert ist nicht nur, dass die Grünen nun Teil des roten Filzes sind, sondern dass sich da auch noch einer direkt selbst bedienen will. Zudem muss er dafür noch einen eigenen Parteifreund beseitigen, denn der bisherige, gewählte Bereichsleiter Planung – Dr. Thomas Rommelspacher – wird dann ja nicht wieder gewählt werden können. Aber das lässt auf entsprechende Beziehungen in der grünen Kaste der Politi-Profiteure schließen, von denen ich hier berichtete.

Das alles scheint mir nur zu klappen, weil auf die Mittelebene RVR, die sich zwischen Kommunen und Land befindet, auch bei den Grünen keiner an der Basis genau hinschaut bzw. in sie Einblick hat. Selbst eine einheitliche Ruhr-Öffentlichkeit oder Ruhr-Presselandschaft existiert nicht. Leider schadet dies alles einer Politik für den Verband und für die Region.

Ein Gedanke zu „Grüner Klüngel im RVR“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.