StudiVZ ab sofort ohne mich

Heute um 17.49 Uhr war es endlich soweit: Nachdem ich noch ein paar von mir angelegte Gruppen gelöscht hatte, habe ich meinen Zugang – neudeutsch: account – für StudiVZ gelöscht. Ursprünglich war ich mal von MeinVZ zu StudiVZ umgezogen, da ich mit dem Konzept der verknüpften Plattformen nicht klar kam, denn die meisten meiner Bekannten waren bei StudiVZ und nicht bei MeinVZ. Die Oberfläche dort passte auch nie mit meiner Studienvergangenheit zusammen.

So mancher Pinnwandkommentar hat mich auch eher genervt, wie auch dieser übertriebene Spaßcharakter der Seite. Allerdings habe ich hin und wieder auch mal jemanden gegruschelt. Das ist nun vorbei. Ich findet mich weiterhin auf Facebook und Xing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.