Wir wählen Dirk Schmidt

Unbekanntes Schild in Günnigfeld entdeckt

Wir wählen Dirk Schmidt
Unbekanntes Schild in Günnigfeld entdeckt: "Wir wählen DIRK SCHMIDT"

Günnigfeld – In der Dämmerung taucht an der Bergknappenstraße im Wattenscheider Ortsteil Günngigfeld ein bislang unbekanntes Schild auf. Bisher nicht indentifizierte Anwohner bekennen sich offen zur Wahl des Landtagskandidaten der CDU zur Landtagswahl am 09. Mai 2010 …

6 Gedanken zu „Unbekanntes Schild in Günnigfeld entdeckt“

  1. Vermutlich wurden die Hausbewohner mit vorgehaltener Waffe gezwungen, das Schild aufzustellen >:-)

  2. Dein Frage enthält ja eine Behauptung, die Du zu skandalisieren versuchst, wo das gar nicht geht. Das hast Du Dir nur so zurecht gelegt. Aber ich brauch auch nicht zu wiederholen, was ich anderweitig dazu gesagt habe 😉

    Eine Frage hätte ich noch: Genosse Jens, sehen Sie auch schon weiße Mäuse? :_)

  3. Also das Wort „Skandal“ kommt ja von Dir, nicht von mir. Ich würde es nicht verwenden, da ich das nicht für einen Skandal halte. Wenn man schon CDU, Jürgen Rüttgers und Skandal in einen Zusammenhang bringen will, dann bräuchte man noch die Worte Parteitag, Sponsoringaffäre usw. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.