Wahlkampfauftakt in Oberhausen

Wahlkampferöffnung Oberhausen

Wahlkampfauftakt in Oberhausen
Wahlkampfauftakt in Oberhausen

Mit 6.000 erschienen Gästen eröffnete die CDU am Samstag in der Arena Oberhausen den Landtagswahlkampf in Nordrhein-Westfalen. Am Programm wirkte auch eine Tanzgruppe aus Bochum und Herne mit: die Reckless Crew. Als Gastredner waren Deutschlands beliebtestes Politikerin, Bundesministerin Ursula von der Leyen, und der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer erschienen.

Mit dabei in der Halle waren drei Busladung CDU-Anhänger aus den Kreisverbänden Bochum und Herne. Zahlreiche CDU-Mitglieder waren auch selber angreist, z. B. hatte die CDU Herne hierfür 39 Eintrittskarten direkt ausgegben.

Die Veranstaltung endete mit der Rede des CDU-Vorsitzenden und -Spitzenkandidaten, Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers MdL.  Er hob die Leistungen der CDU in den letzten fünf Jahren hervor, so die Schaffung von 250.000 zusätzlichen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen – trotz Wirtschaftskrise! Er warnte vor den von der Partei Die Linke geforderten Verstaatlichungen und Konzepten einer Einheitsschule. Als neues Ziel zur inidviduellen Förderung von Kindern benannte er kleinere Klasse. Als Zwischenziel sei eine Klassengröße von 25 Schülerinnen und Schülern angestrebt.

Im Anschluss an die Veranstaltung entstand diese Foto, das Carl Philipp mir von seinem iPhone sandte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.