[Update] Super-GAU im Bahnverkehr rund um Bochum vor Feiertag

Einen Schienebruch zwischen Bochum und Wattenscheid bzw Essen macht eine der wichtigsten Gleisstrecken durchs Ruhrgebiet zur Stunde eingleisig. Gleichzeitig blockiert ein leckes Gasrohr bei Bochum-Langendreer und der dadurch notwendige Feuerwehreinsatz die Strecke zwischen Bochum und Dortmund. Hier scheint nichts mehr zu gehen. Die Informationen stammen aus Lautsprecherdurchsagen.
Inzwischen erfuhr ich, dass das Leck an einer großen Gasleitung bei Bauarbeiten entstand. Die Sache soll recht kompliziert und langwierig sein.

Zahlreiche Züge entfallen am Bochumer Hauptbahnhof
In Richtung Essen und in Dortmund kommt es zu Gleiswechseln. Zahlreiche Regionalexpresszüge entfallen, so zuletzt die Linien RE 1 und RE 6 in Richtung Dortmund. Regionalverkehr und Fernverkehr umfahren Bochum [via Gelsenkirchen-Herne-Dortmund-Mengede]. Wer aus Bochum hinaus will und unbedingt die Bahn nutzen will oder muss, der nimm am besten die S-Bahn oder versucht anderweitig nach Dortmund oder Essen zu gelangen. Von dort bestehen dann Verbindungen des Regional- und Fernverkehrs. Mit teilweise erheblichen Verspätungen muss jedoch gerechnet werden. So weit die derzeitige Einschätzung.

Problematisch ist die Überlastung der Stammstrecke auf der Achse Dortmund-Bochum-Essen. Umleitungen sind nur bedingt über das nördliche Ruhrgebiet möglich, wo eine durchgehende Ost-West-Trasse im Personenverkehr fehlt. Allenfalls über Gelsenkirchen kann ein Umweg gewählt werden. In der Regel wird die Stammstrecke west-östlich befahren, umanschließend nord-südliche eine Anschlussverbindung zu wählen. Das muss nicht unbedingt mit der Bahn sein.

Auch von und nach Witten Probleme

Auch mit der RE 16 gab es am Nachmittag dann Probleme. Die Züge aus Hagen kommende mussten warten, da im Bereich Witten Personen auf den Schienen sein sollten. Das muss eine andere Strecke sein.

Es hat sich am späten Abend alles normalisiert, heißt es. Auch weitgehend für den Fernverkehr.

Ein Gedanke zu „[Update] Super-GAU im Bahnverkehr rund um Bochum vor Feiertag“

  1. Pingback: Pottblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.