Mini-Megafon - elektrisches Tutehorn

Bochumer Tutehorn (09.12.2014)

Lokalnachrichten aus Bochum und Wattenscheid
Thermografie: Noch bis zum 23. Januar 2015 bieten die Stadtwerke Bochum Hausbesitzern unter ihren Kunden einen Thermografiecheck an. Für 140 € werden Infrarotaufnahmen von Häusern gefertigt, um Wärmelecks aufzuspüren. (StwBO)

Open Data: SPD und Grüne fordern die Ausweitung der Open Data-Aktivitäten der Stadt Bochum, das diese in einem OpenData-Portal darbietet. (Grüne, RIS)

Telefonseelsorge: Die von katholischer und evangelischer Kirche getragene Telefonseelsorge hat mit Ludger Storch einen neuen Leiter. Der Diplom-Theologe und -Sozialpädagoge betreut die 70 Ehrenamtlichen. (Ev. Kirche BO)

Von-Waldthausen-Straße: Interessante Bildstrecken wurde zum Einschwenken der provisorischen Ersatz-Brücke an der von-Waldthausen-Straße veröffentlicht. (Lokalkompass)

Aschenbruchstraße: Die UWG-FDP-Ratsfraktion setzt sich mit einer Anfrage für die Vertiefung der Aschenbruchstraße nach Günnigfeld und Gelsenkirchen ein. Die Durchfahrthöhe beträgt nur 3,80 m. (DerWesten)

Katastrophenschutz: Der Bochumer Feuerwehr fehlen bald sechs Fahrzeuge. Für Katastrophenschutzfahrzeuge wird derzeit kein Ersatz gestellt. (WAZ WAT, Ruhrparlament)

Ehrenamt: Freiwillige Feuerwehr und Deutsches Rotes Kreuz in Wattenscheid bauen die Zusammenarbeit aus, zum Beispiel mit gemeinsamen Übungen. (WAZ WAT, Lokalkompass)

Kastanien erkrankt: An der Straße Am Herrenacker in Westenfeld müssen jetzt weitere Kastanien gefällt werden, die mit der Pseudomonas-Krankheit befallen sind. Von den 560 Kastanien an Bochumer Straßen sind 125 befallen. (DerWesten, RIS)

VRR-Semesterticket: Studentenparlament der Ruhr-Uni diskutieren mit VRR-Vertreter über das Semesterticket. Freie Fahrt im VRR gibt es ein halbes Jahr lang für 18,36 €/Monat, der VRR schlägt einen neuen Vertrag, bei dem der Preis bis 2019 in mehreren Schritten um insgesamt 3,80 €/Monat angehoben wird. (AStA RUB, VRR-GIS, Facebook-Gruppe, WAZ) Vom 8. bis 12. Dezember laufen derzeit die Wahlen zum neuen Studentenparlament.

Aus den Polizeiberichten: Die Mitte November bei einem Verkehrsunfall schwer verletzte Seniorin, die mit ihrem Rollator unterwegs war, ist leider im Krankenhaus verstorben.

Autobahn-Gold: Viele Berichte helfen bei der Fahndung nach einem Trickbetrüger, der an der Autobahn wertlose Ringe u. a. hinterlässt, um sich angeblich Geld zu borgen. Jetzt hat der Junge eines Autofahrers, der nicht auf den Betrüger hereinfiel, ein Foto vom Täter gefertig. (Pressestelle POL-BO, Lokalkompass, WAZ Bochum)

VfL Bochum: Ein torreiches 3:3 erlebten die Zuschauer beim Heimspiel gegen den 1. FC St. Pauli, den Tabellenletzten der 2. Bundesliga. Reviersport titelt „Neuruers Uhr läuft langsam abund hat wohl recht, denn Radio Bochum meldet seinen Abgang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.