Bochumer Tutehorn (19.11.2014)

Lokalnachrichten aus Bochum und Wattenscheid
Hieronymus_Jobs_Tutehorn_Bochum_3_336x320Südpark-Bad: Dem Hallenfreibad in Wattenscheid-Höntrop droht die Schließung. (WAZ)

Bochumer Weihnacht: Am Donnerstagnachmittag eröffnet der Bochumer Weihnachtsmarkt. Es soll offenes WLAN geben. (BO Marketing)

Amtshaus Harpen: Die Bezirksvertretung Bochum-Nord stellt 220.000 € für den Umbau des alten Bezirksrathauses in ein Bürgerzentrum durch einen Förderverein zur Verfügung. Die CDU wollte für das Geld einen Kunstrasenplatz bauen. (WAZ)

Rektor Ruhr-Uni: Prof. Elmar Weiler will sein Amt Ende September 2015 niederlegen, um einen Generationenwechsel zu befördern. (WAZ, RN)

AWO-Streik: Am Mittwoch kommt es zu Warnstreiks bei der Arbeiterwohlfahrt, u.a. sind 24 Bochumer Kindertagesstätten betroffen.

Haushalt: Die Stadtverwaltung hat trotz Haushaltsmisere 200 Stellen mehr als 2009. Jetzt soll nur jede zweite Stelle wieder besetzt werden. (WAZ)

Denkmalschutz: Die Polizeikaserne an der Castroper Straße wird unter Denkmalschutz gestellt. (WAZ)

Stadtumbau Westend: Platz, Tunnel und Radweg am Westpark an der Jahrhunderthalle sind fertig. (Presseamt)

Straßenbau: Altenbochumer Straße ist zwecks Fahrbahnerneuerung in dieser Woche gesperrt.

Eine Vielzahl an Einbrüchen verzeichnet die Kreispolizeibehörde in Bochum, Das sind so viele, dass ich nur diese hier am Wochenende aus einer Sammelmeldung verlinke. (POL-BO)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.