Regionalprogramm der CDU Ruhr

CDU Ruhr verabschiedet neues Regionalprogramm

Mit dem Titel „Auf dem Weg zur europäischen Metropolregion Ruhr“ ihres am Freitag, den 28.03.2014 in Recklinghausen beschlossenen setzt die CDU Ruhr auf Kontinuität, als die Ruhrgebietspartei weiter auf mehr Kooperation zu setzen. Die Formulierung ‚europäische Metropolregion‘ enthält aber bereits eine Forderung an die Landesregierung zum neuen Landesentwicklungsplan. Während die Landesregierung die Metropolregion Rhein-Ruhr zur Metropolregion NRW entwickeln will, wollen Akteure im Rheinland und an der Ruhr eine Metropolregion Rheinland und eine Metropolregion Ruhr ausweisen. Darauf bezieht sich auch ein gemeinsamer, parteiübergreifender Beschluss der Regionalräte in Düsseldorf und Köln. Die Ausweisung als Metropolregion ist für die spätere Gestaltung von Förderprogrammen von Bedeutung.

Regionalprogramm der CDU Ruhr
Leitantrag zum neuen Regionalprogramm der CDU Ruhr

Kritiker an der Vorstellung der Landesregierung werfen ihr Entscheidungsschwäche vor. Nicht alle Regionen und Kommunen gehörten zu einer Metropole. Die Regierung von Hannelore Kraft (SPD) wolle nur Entscheidungen vermeiden, indem alle Kommunen des Landes zur Metropolregion gehören. Bereits bei der Bewerbung des Landes als Region für Elektromobilität sei dies eben daran gescheitert. Eine einzelne Region, zum Beispiel die Metropole Ruhr, als Musterregion vorzuschlagen, wäre erfolgreicher gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.