Wendlands Internet-Imbiss ist finanziert

Das Projekt seiner Internetsendung „Internet-Imbiss“ hat Wolfgang Wendland finanziert. Die 9.999. € hatte er zwei Tage vor Ende des Crowdfundings auf startnext.de zusammen. Jetzt sind es knapp 12.000 €.

In seinem Blog sagt ‚Wölfi‘ Danke. Ich sage: Glückwunsch! Viel Erfolg. Ich werde mir das Resultat ansehen. Und das ganz nah. Denn ich habe so ein Meet’n’Etat im Internet-Imbiss als Dankeschön gebucht.

Einen Vorgeschmack mit 4 Rezepten gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.