Zaun und Schulhof der Märkischen Schule in Wattenscheid

Märkische Schule bekommt neue Turnhalle – Gebäudesanierung muss warten

Die Märkische Schule bekommt in diesem und nächsten Jahr endlich die vorgesehene neue Dreifachturnhalle – inklusive neuer Mensa. Das Ergebnis zeichnet sich nach Informationen dieses Blogs nach ersten Beratungen im Schulausschuss der Stadt Bochum ab. Zur Realisierung werden einige Maßnahmen umgeschichtet, um das nötige Geld in voller Höhe bereitzustellen. Die energetische Sanierung des bestehende Schulgebäudes wird um mindestens zwei Jahre verschoben. Sie soll anders als geplant finanziert werden. Andere Fördermittel werden für die Maßnahmen benötigt, die auf 2012 oder später beginnen sollen.

Zur Überraschung gehört auch, dass die Investition zu Lasten des Standort der neuen Gesamtschule in Bochum-Mitte geht. Kommt die Verwaltung da nicht voran oder wird das Projekt aufgegeben?

Vom Bau der neuen Turnhalle wird sich auch eine Verbesserung des Sportinternats in Wattenscheid erwartet. In den kommenden Woche beraten noch weitere Ausschüsse dazu. Endgültig soll der Rat am 26. April 2018.
Mehr Infos in den Unterlagen der Sitzung des Schulausschusses der Stadt Bochum vom 6. März 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.