Tempo 30-Smiley traurig

Petition: Schluss mit Tempo 30 auf der Herner Straße

In nur 4 Tagen von Montag bis Freitag kamen bereits 10 % aller Unterschriften zusammen. Werden sollen es mal 1.200, die sich gegen Tempo 30 auf der Herner Straße in Bochum aussprechen.

Das Tempo 30 ist von der Stadtverwaltung zur Verhinderung eines (Diesel-)Fahrverbots verhängt worden. Es trifft auf breite Ablehnung bei den Bürgern. Die Wirkung ist umstritten. Bei geringerer Geschwindigkeit wird mehr Benzin verbraucht und ist auch der Stickstoff-Ausstoß höher.

Hilfreich ist aber die Verdrängung des Verkehr. Der staut sich dann nicht nur auf der Herner Straße, sondern trägt die Probleme in benachbarte Quartiere, durch die Schleichwege gesucht werden.

1.200 Unterschriften bis Ende Mai

Mit Hilfe der Petition soll ein Zeichen gesetzt werden, dass es viele gibt, die tagtäglich erleben, dass die derzeitge Lösung keine Lösung ist.

Hier lang zum unterzeichnen Petition Herner-Straße.de

WAZ Bochum: Stadtbaurat: Tempo 30 auf der Herner Straße wird bleiben (27.03.2019)

WAZ Bochum: Kritik an Tempo 30 auf Herner Straße in Bochum wächst (15.11.2018)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.